Pfarrei St. Matthias Schwalmtal

Erstkommunion

Kommunionzeit
Kommunionzeit
Mo, 26. Nov 2018
Hermann-Josef Crynen

KOMMUNIONZEIT
Inzwischen ist die Kommunionvorbereitung in allen Gemeinden von
St. Matthias angelaufen. Der erste Tagesausflug der Kommunionkinder der Arbeitsebene Waldniel und deren Familien in unsere Bistumsstadt Aachen liegt schon hinter uns. Doch dieser Tag war erlebnisreich und hat viele stark begeistert. Zur Überraschung aller hat uns Pfr. Thorsten Aymanns durch den Tag begleitet, mit uns eine erklärte Messe gefeiert und uns durch Aachen und durch die Domschatzkammer geführt.
Die Führungen waren nicht mit Jahreszahlen, die man doch nicht be-hält, gefüllt, sondern die Art der Führung forderte Groß und Klein zum Entdecken und Bestaunen der Domschätze, der Geschichte von Aachen und vom Aachener Dom heraus.
Ein Tagesausflug, der alle begeisterte und allen bestimmt noch lange in guter Erinnerung bleibt.
Woche für Woche treffen sich nun die Kom-munionkinder zur Gruppenstunde oder zu verschiedenen Aktionen. Die Kinder hören und setzen sich in dieser Zeit mit vielen Je-susgeschichten auseinander.
Sie lernen Jesus als einen Freund kennen, der mit ihnen einen Freundschaftsbund schließen möchte.
In diesem Jahr finden eine Reihe von Got-tesdienste und Aktionen
gemeinsam für alle Kommunionkinder in St. Matthias statt.
Dazu zählen u.a. die erklärten Messen, die reihum in den Kirchen statt-finden; der Tagesausflüge, z.B. nach Kevelaer; die Kerzenweihe und eine Väterwallfahrt mit den Kindern nach St. Jakobus.
Es wird bestimmt für alle ein tolles Erlebnis, gemeinsam mit so vielen Kindern Gottesdienst zu feiern, mit allen auf Fahrt zu gehen oder
gemeinsam mit den Vätern ein Stück Jakobusweg zu pilgern.
Wir hoffen, es wird eine dichte, erlebnisreiche Zeit, in der Gemeinschaft wachsen und Glauben gefeiert und gelebt werden kann.
Nun rufe ich SIE und ALLE aus unseren Gemeinden auf:
Nehmen wir unsere Kommunionkinder doch mit in unser Gebet auf!
Begleiten und unterstützen wir die Kinder auf ihrem Weg zur
Erstkommunion und gehen wir den Weg mit!
Felicitas van Kimmenade