Pfarrei St. Matthias Schwalmtal

Mit Jesus in die Ferien

Johannes Quadflieg (c) Johannes Quadflieg
Johannes Quadflieg
Datum:
So. 27. Juni 2021
Von:
Hermann-Josef Crynen

„Endlich Urlaub, endlich Ferien“,
diesen Stoßseufzer haben so manche Kinder und manche Zeitgenossen schon einmal ausgestoßen. Ferien und Urlaub sind eine besondere Zeit des Jahres. Urlaub und Ferien das bedeutet:
Endlich Zeit für die Familie und Freunde, keine Hausaufgaben und kein Schulstress mehr, Zeit zum Ausspannen, Zeit zum Ausschlafen, Schwim-men, Spielen und Zeit für 1000 andere Dinge -
Zeit für Wesentliches haben, ist das nicht toll?
Fragen nach dem Sinn des Lebens kommen in den Blick - beim Genuss von Gottes Schöpfung auf Berggipfeln, in der Brandung des Meeres, oder beim Abstecher zu einer besonders sehenswerten Kathedrale.
Viele Schätze können während dieser wertvollen Zeit entdeckt werden. Wenn wir Urlaub und Ferien machen, hilft auch die Kirche beim geistli-chen Auftanken. Auch das kann ein Schatz für uns sein, ob auf der Durch-reise in der Autobahnkapelle oder mit spirituellen Angeboten an den vielen Ferienorten in ganz Europa.
Kirche setzt Impulse für Glauben und Leben, damit Menschen wieder
miteinander und mit Gott ins Gespräch kommen – das kling alles gut!
Gut ist auch, wenn wir in den Ferien unsere Beziehung zu Jesus auffrischen, uns etwas mehr Zeit für ihn nehmen, mehr als in der übrigen Zeit des Jahres.
Wir sollten keinen Urlaub von Jesus machen, denn er macht niemals
Urlaub von uns, er sieht immer auf uns, da dürfen wir ganz sicher sein
und vollkommen darauf vertrauen.
So wünsche ich allen frohe und entspannte Stunden und Tage in den
Ferien und im Urlaub, sowie Gottes Segen für eine unbeschwerte und sichere Zeit.
Pfr. Johannes Quadflieg, Pfarradministrator