Pfarrei St. Matthias Schwalmtal

Pfarrbrief 03/19

Pfarrbrief03
Pfarrbrief03
Mi, 13. Mär 2019
Hermann-Josef Crynen

So fleißig, so wertvoll, und so bedroht…
Die Bienen fliegen in diesen Tagen wieder.
Sie zeigen deutlich: das Frühjahr ist da, neues Leben,
neue Chancen, ein neuer Anfang.
Wussten Sie, dass für ein Glas Honig eine Strecke so
lang wie 5 mal um die Welt angeflogen werden muss,
und dass für 1 kg Honig 10 Millionen Blüten erreicht werden müssen?
Wussten Sie, dass eine Biene 15.000 Flügelschläge in 1 Minute macht,
und dass in einem Bienenvolk im Sommer ca. 50-80.000 Bienen leben?
Bewundernswerte Geschöpfe!
Das Bild oben rechts zeigt einen Teil der Bienenstöcke im Pfarrgarten Niederstraße.
Jugendliche vom Chilly in Amern haben in Zusammenarbeit mit
Schülerinnen und Schülern des St. Wolfhelm Gymnasiums und des Förderzentrums
West eine AG gegründet, haben die Bienenstöcke von Thorsten
Aymans übernommen und hier u.a. einen Bienenlehrpfad erstellt.
Die Bienen haben eine neue Chance in diesem Jahr. Wir alle sind mit verantwortlich
für dieses Wunderwerk in Gottes Schöpfung.
Bewahrung der Schöpfung kann ganz konkret heißen, den Bienen wieder
Lebensraum zu schaffen z.B. mit Wildblumen…