Bethanien Kidorat feiert neues Klettergerüst

Kidorat Klettergerüst (c) Kidorat Klettergerüst
Kidorat Klettergerüst
Datum:
Di. 22. Juni 2021
Von:
Anna Leister

Im Bethanien Kinder- und Jugenddorf in Schwalmtal gibt es bereits viele Spielmöglichkeiten für die Kleinsten unter uns. Gerade der Abenteuerspielplatz ist nicht nur bei den Kinderdorfkindern, sondern auch bei den Schwalmtaler Familien sehr beliebt.
Doch für Jugendliche gibt es zumindest Draußen kaum Angebote. Der Kidorat, eine von Kinderdorfkindern gewählte Vertretung für die im Kinderdorf lebenden Kinder und Jugendlichen, setzte sich deshalb dafür ein, auch etwas für ältere Kinder anzuschaffen. „Auf dem Marktplatz in Waldniel und auch beim Berufskolleg in Dülken haben wir Bewegungspfade entdeckt und gedacht, dass das genau das richtige für uns ist“, erklärt Celine, Vorsitzende des Kidorates. Der Kidorat stellte die Idee der Kinderdorfleiterin vor und so kam das Projekt ins Rollen.
„Ich freue mich über diese Idee“, so Kinderdorfleiterin Julia Bartkowski. „So haben unsere Jugendlichen jetzt ebenfalls einen schönen Platz im Außengelände unseres Bethanien Kinderdorfes, an dem sie sich treffen und auspowern können.“
Einweihung durch den Kidorat
Mitte Juni traf sich der Kidorat schließlich, um das neue Gerät einzuweihen. Alle waren mehr als begeistert und versuchten sich an den ersten Klimmzügen. „Echt nice“, brachte es die 13-jährige Riha schließlich auf den Punkt.
Bis zum nächsten Treffen am Klettergerüst wollen es alle Jugendlichen schaffen, 10 Klimmzüge hinzubekommen. Mal sehen, ob das klappt…
Mehr Informationen über die Bethanien Kinderdörfer gibt es unter

wwww.bethanien-kinderdoerfer.de