Vorstellung Kirchenchor Pfarr-Cäcilia Waldniel

5927_dombergchor (c) pfarrbriefservice Peter Weidemann
5927_dombergchor
So, 10. Mär 2019
Hermann-Josef Crynen

Der Kirchenchor Pfarr-Cäcilia Waldniel wurde im Jahr 1843 gegründet. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit der Palestrina-Medaille, der Zelter Plakette und der Alkuin-Medaille. Zurzeit besteht der Chor aus 63 aktiven Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Stefan Lenders. Neben dem geistlichen Repertoire werden auch zahlreiche weltliche Werke einstudiert. Es kommen somit im Schnitt um die zwanzig Auftritte zusammen, die vom Chor mitgestaltet werden.

Die Proben finden immer dienstags von 20 bis 22 Uhr im Pfarrzentrum Sankt Michael, Schulstraße 13 statt. Neue Mitglieder sind immer gerne willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich die Freude an der Musik und die Bereitschaft zu regelmäßigen Proben sollten vorhanden sein. Neben dem Gesang gibt es auch viele gesellige Veranstaltungen, so zum Beispiel regelmäßige Ausflüge und Probenwochenenden.

Im Jahr 2018 feierteder Chor sein 175-jähriges Bestehen. Der Höhepunkt dieses Jubiläumsjahres war die Aufführung des Requiems von Gabriel Fauré am 4. November 2018. Dieses Konzert für Chor, Streicher, Harfe sowie Sopran- und Bariton-Solo wurde gemeinsam mit der Chorgemeinschaft Amern-Dilkrath und Projektsängerinnen und -sänger aufgeführt.

Musikalische Leitung und Kontakt: Stefan Lenders (Tel.: 02163 / 571782, E-Mail: StefanLenders@gmx.de).