Gemeinde St. Michael Waldniel

kfd

kfd_logo_sw (c) kfd

Die kfd St. Michael stellt sich vor

 

Die Aufgaben der kfd St. Michael Waldniel werden übernommen von:

Anna Henrix, Tel.: 47961

Roswitha Kryn, Tel.: 45762

Cäcilia Middelberg, Tel.:30153

Angelika Wießner, Te.: 3929

Gertrud Winnertz, Tel.: 4405

Diesem Team steht Pastor Raphael Häckler als Präses vor.




Frauenmessen

St. Michael (c) WB

Auch im Jahr 2019 feiern wir an jedem 1. Mittwoch im Monat eine Frauenmesse, an die sich im Pfarrheim ein gemeinsames Frühstück anschließt.

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten .Jeder ist willkommen.

Die Gemeinschaftsgottesdienste
der Frauen verändern sich…
Wie sich schon in den letzten Monaten abzeichnete, werden unsere
monatlichen Frauengottesdienste keine Hl. Messen mehr sein können.
Allerdings müssen wir auf diese liebgewordene und gut angenommene Tradition nicht verzichten.
Über die Jahre haben sich in Schwalmtal viele Ehrenamtler/innen gefunden, die sehr liebevolle, gut vorbereitete Wortgottesdienste anbieten.
Füreinander und miteinander werden wir uns weiterhin zur gewohnten Zeit - am 1. Mittwoch im Monat um 9.00 Uhr in St. Michel und am 3. Mittwoch im Monat um 9.00 Uhr in St. Mariae Himmelfahrt - treffen und hof-fen auf gleichbleibende Beteiligung.
„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Mt 18,20
Darauf können wir vertrauen!

Vorbereitungstreffen Weltgebetstag in Krefeld

Weltgebetstag der Frauen (c) Sloenien 2019, ganz lecker

Am letzten Samstag fuhren sechs Frauen aus WALDNIEL zum Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag nach Krefeld. Der Weltgebetstag für Frauen findet in jedem Jahr
am 1. Freitag im März statt. Frauen aus dem ausrichtenden Land bereiten Material , Gebete und einen Gottesdienst vor, die in alle Ländern des Erdballs verschickt werden.
Das Thema lautet: Kommt, alles ist bereit. In diesem Jahr ist Slowenien  das Vorbereitungsland. Ein Land, in dem viel S-LOVE- nien steckt. Mit Text und Bildmaterial wurden wir Seminarteilnehmer in die Thematik eingeführt, ehe wir uns in Arbeitsgruppen
einem bestimmten Schwerpunkt widmeten. Das waren z. B.
Bibelarbeit, Liedbeiträge oder Fragen zum Land selbst. Den vorbereiteten Gottesdienst feierte das Krefelder Vorbereitungsteam mit uns vor dem Essen. Weitere Arbeitsgruppen folgten nach der Mittagspause.
Ein typisch slowenischer Kuchen: Potica (Rollkuchen mit Mohnfüllung) wurde zum Kaffee gereicht. Ein Film, der die Schönheiten des Landes zeigte, rundete den Tag ab. Nun ist es an uns , den Frauen aus St. Mariae Himmelfahrt, aus Bethanien, aus der evangelischen Gemeinde und aus St. Michael den Gottesdienst  für den Weltgebetstag vorzubereiten.

(Cäcilia Middelberg )

Besuch in der Strickfabrik

Mit Kuchen, Kaffee und Tee wurden die 21 Besucher
der kfd Waldniel in der Strickfabrik
" Marcienne Collection" in Heinsberg-Kirchhoven
begrüßt . Viele Frauengruppen waren zur Modenschau
erschienen. Models der Firma führten die neuesten
Frühjahrsmodelle der Strickwarenproduktion vor.
Geschmackvoll wurden die Oberteile mit farblich
passenden Schals präsentiert. T-Shirts , Pullover,
Jacken, Twinsets und auch Hosen ernteten viel Beifall.
Nach der Modenschau wurden aus den nummerierten
Ostereiern, die jeder Teilnehmer vorher erhalten
hatte, Nummern gezogen. Die Ostereibesitzerin
mit der gezogenen Zahl, erhielt einen
Einkaufsgutschein, mit dem die anschliessend
im Verkaufsraum einkaufen konnte. Kaum eine der
Damen kam ohne Einkaufstüte aus dem Laden heraus.
Ein Blick in die Produktion wurde uns noch gewährt
und man erklärte uns die Arbeitsschritte.

Mit vielen Tüten, die das Firmen-Logo " Marcienne"

trugen, begaben  wir uns auf die Heimfahrt. 

( C. Middelberg )