Bibliolog

Mit der Bibel im Gespräch

Mit der Bibel im Gespräch (c) Pastoralreferentin U. Hüsgens
Mit der Bibel im Gespräch
Sa 14. Mär 2020
Ursula Hüsgens

mit meiner Freude und Hoffnung, Trauer und Angst, mit einem Bibeltext ins Gespräch kommen.



Wir laden ein zu einem berührenden, nachdenklich machenden und Hoffnung stärkenden Abend.

Dienstag, 19. Mai 19.30 - 21.00 Uhr
Dienstag, 25. August 19.30 - 21.00 Uhr
Dienstag, 8. Dezember 19.30 - 21.00 Uhr
Ursula Hüsgens (Seelsorgerin, Grabeskirche St. Anton)
und Stefanie Müller (Frauenseelsorgerin, Region Kempen-Viersen)

Bitte melden Sie sich an bis 1 Woche vor dem Abend 
ursula.huesgens@kkg-schwalmtal.de oder telefonisch 01515 2156054

Was ist Bibliolog?

Während des Bibliologs wird ein biblischer Text vorgelesen und von der moderierenden Leitung an bestimmten Stellen bewusst unterbrochen. Alle Teilnehmer eines Bibliologs werden dann eingeladen, sich mit einer biblischen Gestalt zu identifizieren und aus dem Schutz der „Rolle“ heraus in „Ich-Form“ deren Gedanken und Gefühle zu verbalisieren. Dadurch wird der biblische Text aus unterschiedlichen Perspektiven heraus ausgelegt, die immer auch etwas mit den Lebensfragen und Lebenssituationen der Mitwirkenden zu tun haben. Sowohl durch die eigenen Beiträge der Teilnehmenden als auch durch das passive Zuhören derer, die sich nicht aktiv beteiligen möchten, wird so ein intensives und ganzheitliches Erleben der Geschichte möglich. (https://de.wikipedia.org/wiki/Bibliolog)