Rasenreihengräber (c) H.J. Crynen
Rasenreihengräber

St. Michael

Sternenfeld (c) H.J. Crynen
Sternenfeld

St. Michael

Baumfelder (c) H.J. Crynen
Baumfelder

St. Michael

Wahl-/Reihengräber (c) H.J. Crynen
Wahl-/Reihengräber

St. Michael

Wahlrasen/Blütengehölzgräber (c) H.J. Crynen
Wahlrasen/Blütengehölzgräber

St. Michael

Startseite (c) Karl-Heinz Schroers

Die Friedhöfe sind Orte unseres Glaubens, dass Gott kein Gott der Toten, sondern der Lebendigen ist (Mk. 12,27).

Die Pfarrei fühlt sich dem Wort des hl. Paulus verpflichtet, dass wir nicht das Recht haben, zu trauern wie die "Übrigen, die keine Hoffnung haben" (1. Thess. 4,12). Der Zeugnischarakter unserer Friedhöfe lässt sich in der Aussage der hl. Messe zusammenfassen: "Deinen Tod, o Herr, verkünden wir, und deine Auferstehung preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.“

Die Friedhöfe dienen der Bestattung aller Personen, die hier ein Begräbnis wünschen. Auf dem Friedhof St. Michael Waldniel können „still geborene“ Kinder (Fehlgeburten) beigesetzt werden.

Sowohl bei der Beisetzung als auch der Gestaltung aller Gräber ist darauf zu achten, dass die Würde der Friedhöfe gewahrt wird und alles unterlassen wird, was dem Geist von christlichen Friedhöfen und dem christlichen Glauben widerspricht.

Eine Beisetzungsfeierlichkeit, die in ihrem Inhalt dem christlichen  Glauben widerspricht,  ist nicht zugelassen.