Pfarrei St. Matthias Schwalmtal

Taufen

Taufe (c) www.pixabay.com

Ein Kind wird geboren, ein neues Leben beginnt. Der kleine Mensch soll
nicht nur die Geborgenheit einer Familie erfahren, sondern auch in die
Gemeinschaft der Kirche hineinwachsen. Dazu erbitten die Eltern
die Taufe für ihr Kind.
Für die Eltern ist die Wahl der Paten eine verantwortungsvolle Aufgabe.
Das Patenamt kann nur von katholischen Christen wahrgenommen
werden, die auch bereit sind, Mitverantwortung für das Patenkind
zu übernehmen. Nicht katholische Freunde oder Verwandte können
aber Taufzeugen sein.
Die Anmeldung zur Taufe erfolgt in den Pastoralbüros unserer Pfarrei.
Für die Anmeldung werden die Geburtsurkunde des Kindes sowie
eine Bescheinigung der Paten über ihre Mitgliedschaft in der
katholischen Kirche benötigt. Diese Patenbescheinigung
erhalten die Paten von ihrem Wohnsitzpfarramt.
Im Pastoralbüro wird auch der Tauftermin vereinbart. Taufen finden
in der Pfarrei St. Matthias Schwalmtal immer am Sonntag um 15.00 Uhr
statt. Sie werden abwechselnd in allen Kirchen unserer Pfarrei gehalten.
Zusätzlich sind Taufen nach Absprache auch in regulären
Gottesdiensten möglich.