Geschichte in Geschichten Die Rückkehr der Wölfe

Bild 1 (c) Karl-Heinz Schroers
Bild 1
Datum:
Mi. 1. Mai 2024
Von:
Hermann-Josef Crynen

Seit einigen Jahren hören wir in den Nachrichten immer wieder von Wölfen in Deutschland. Zunächst kamen die Berichte über Wolfssichtungen immer nur aus den östlichen Bundesländern, doch nach und nach breiteten sich die Wölfe immer weiter nach Westen aus, bis sie dann auch in NRW anzutreffen waren. Früher gehörte ganz Deutschland zu ihrem Verbreitungsgebiet, auch unsere Region. Und daher ist es nicht verwunderlich, dass wir schon als Kinder unsere erste Bekanntschaft mit dem Wolf gemacht haben, und zwar in den Märchen der Gebrüder Grimm. Immer war darin der Wolf der Böse. Mal hat er die sieben Geißlein verspeist, ein anderes Mal war er der Unhold, der erst die Großmutter und dann noch das arme, kleine Rotkäppchen gefressen hat. Diese Erzählungen haben dazu geführt, dass sich bei den meisten von uns im Unterbewusstsein als Tatsache festgesetzt hat: Der Wolf ist böse und gefährlich.